Startseite
    Arsch hoch drei
    dies und das
    Würmchen
    ärger
    Tiere
    ich mag
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
   
    miss-anne-tropie

    temichael
    lillychrom
    - mehr Freunde


http://myblog.de/labohem

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
öm ja mal wieder ärger in der Schweiz

Ich meld mich auch schon wieder, denn es gibt schon wieder was zu berichten. Mike wird am 15.11. aus der Schweiz ausgewiesen, und das trotz Arbeit. Wir dachten echt, dass wir nun entlich etwas Glück haben, aber dem ist nicht so. Wir bekamen gestern ein schreiben das wenn er bis am 15.11. nicht drausen ist, er mit Handschellen aus der Schweiz ausgeführt wird. Und nun sind viele dinge in mir. Eines habe ich entschieden.
Ich lasse mich nicht von Mike trennen, also wird aus mir wohl eine Deutsche werden. Sprich ich geb das Haus auf, was mir sehr arg am Herzen lag. Ich fange nen neues Leben an, ohne zu wissen was die Zukunft bringt. Nur ich seh es zum Teil auch positiev. Ich gewinne disanz zu einigen Dingen. Ich werd nicht immer beobachtet werden was wir am Haus machen oder eben nicht machen. In vielen dingen ist Deutschland sicher einfacher, in vielen dingen auch wieder nicht. In mir drin ist ein riesen chaos mal wieder. Denn es tut einfach weh, wenn ich daran denk, dass ich den nächsten Sommer nicht hier sein werde, ich aber nicht weiss wo ich sein werde. Ich hab aber den Vorteil durch meine Arbeit die ich ja von Zuhause aus mache, dass ich dies auch in Deutschland kann. Also sprich es hält mich hier nicht wirklich was. Und doch hält mich meine beste Freundin. Sie weint am Tele und hat angst, dass sie nun alleine ist. Und doch, ich hab doch nicht wirklich eine andere wahl, oder? Entweder ich geh mit Mike oder ich bleib hier. Und das zweite kommt für mich nicht in frage. Denn wenn ich nur daran denke, dass wir eine Nacht getrennt schlafen, wirds mir schlecht und ich könnt weinen. Aber die angst in mir ist drin, und sie ist sehr sehr gross. Und ich kann noch nicht mal in Worte fassen wovor ich angst habe. Ist es die ungewissheit, ist es die angst vor dem Neuanfang, angst das es mit Mike nicht klappt in Deutschland mit Arbeit? Ich hab keine ahnung.....
*seufz* Es ist einfach gerade nicht leicht
Ich versuch aber Positiev zu denken, es wär mir nur schon recht, wenn der ganze Umzug schon vorbei wäre *grins* Aber es wird auch gut sein, mit allem alten abschliessen und zusammen neu anfangen. Ihr seht also ich dreh mich mal wieder in meinem Hamsterrädchen.
In dem Sinne, ich melde mich mit Neuigkeiten sobald ich welche hab.
Eure Ella
22.10.10 12:50
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nick (23.10.10 10:53)
heiraten geht nich? hab ich auch schon gemacht für aufenthalt


Ella (23.10.10 11:07)
Heiraten Negatiev. Selbst dann wollen sie ihn noch nicht in der Schweiz haben. Hach wie ich den Kanton Thurgau liebe *irronisch meint* Hab den angerufen und da meinte er, naja bis zum 15.11 werden sie des wohl kaum schaffen mit der Hochzeit, und falls doch dann muss er trotzdem raus. Also auf der ganzen linie die A karte

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung