Startseite
    Arsch hoch drei
    dies und das
    Würmchen
    ärger
    Tiere
    ich mag
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
   
    miss-anne-tropie

    temichael
    lillychrom
    - mehr Freunde


http://myblog.de/labohem

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
tja typisch ich mal wieder

ich schreib es nun doch rein, weil ich es los werden will. Ich hab gestern nen riesen misst gebaut. Seit der sache mit meinem Ex und weil bis jetzt jeder Mann mich betrogen und belogen hat, hab ich Mike hinter her spioniert. Ob ich was gefunden hab oder nicht hat hier nichts zu suchen. Denn darüber möcht ich net schreiben. Ich hab so ne wut auf mich selber, dass ich nicht einfach vertrauen kann. Es ist komisch, ich glaube Mike wenn er vor mir steht und mir sagt das er mich liebt, aber wenn ich des Nachts alleine bin, hab ich eines, angst. Angst das da wieder eine ist, die ihm mehr geben kann wie ich. Wenn ich gerade viele fehler mache, verzeiht es mir, ich seh gerade nichts mir is da was ins Auge geflattert. Wisst ihr, als das mit meinem Ex war, dacht ich nen paar Wochen davor uns kann nichts und niemand trennen, ich hab ihm bedinungslos vertraut, und dann kam der schlag miten in die Fresse. Ich hab so angst davor das noch einmal mitmachen zu müssen. Ich war nicht unschuldig daran, was gelaufen ist mit meinem Ex und mir, vieles hab auch ich falsch gemacht, und zusammen gepasst haben wir wirklich nicht. Dies sehe ich heute, nur damals wars für mich, mein Deckel, ich wär für ihn gestorben. Und das ganze noch intensiever fühle ich heute für Mike. Und da ist die angst einfach nur eins, riesig. Ich hab mich sogar schon gefragt, ob ich ne Therapie machen soll um wieder Grenzenlos vertrauen zu können. Wie gesagt ich kann es, aber halt nur solange wie er vor mir steht. Und ich weiss nicht warum? Ich weiss es echt nicht. Ja auch Mike hat fehler gemacht am Anfang die es mir nicht leicht machten ihm zu vertrauen. Aber verdammt des is doch vorbei, und eigentlich weiss ich doch, dass er mir nicht weh tun will. Ob man es doch tut oder nicht, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Ich möcht meine Vergangenheit los werden, nur der Schock den ich damals hatte, den kann ich leider noch nicht los lassen. Ich probier es, dass glaubt mir bitte. Aber leicht ist dies nicht. Das ganze ist nun 3 Jahre her, und ich hab vieles verarbeitet auch durch die hielfe von Mike, aber dieser blöde punkt nagt noch was an mir. Weil ich halt eben lang dachte, er hat nur "kalte Füsse" gekriegt, mehr ist da nicht. Ich geh da nun aus einem Grund näher darauf ein, um das ganze mal von meiner Seele zu haben. Vielleicht lässt mich dieser Tag dann entlich los und zur ruhe kommen. Ich hoffe es so sehr. Ich rede sonst nicht gerne darüber. Denn auf die Frage hast du ihn noch geliebt, muss ich heute sagen, nein hab ich nicht. Aber er gab mir Sicherheit und ich wusst meistens woran ich bei ihm bin. Und ich glaube die Sicherheit und das vertraut sein, dass habe ich Geliebt. Ist nicht richtig, dass weiss ich. Aber so war es nunmal. Mike Liebe ich wirklich, mit all meiner Liebe die ich habe. Und ich glaub, dass ist der grund warum ich nochmehr angst hab, er könnte mir irgendwann auch in die Augen sehn, mir sagen das er geht. Weil ihn irgend ne andere besser oder mehr versteht. Ich weiss auch, dass ich ihn so direckt in die Arme von einer treib, ist mir alles bewusst, darum schreib ich es ja auch nieder, damit ich entlich damit aufräumen kann. Und mich selber mal im Spiegel betrachte, und sagen muss, ne Mädel des brauchst du net, also lass es!!!! Im Ratschläge erteilen wie man was macht oder eben net macht bin ich einsame spitze, aber wenns um mich geht, tja nö die übergeh ich dann einfach mal. Nicht immer, klar aber leider noch zu oft. Ich werde mich nun beherrschen das ich dies in den Griff kriege, wie sagt man so schön, mach was 30 Tage lang und dann ist es rutiene. Und das hab ich nun vor. Ich werd nun nicht mehr seinen PC angucken oder Mails ect. Ich will und kann ihm vertrauen!!!! So Ende ich habe fertig.
Ella
27.5.10 02:25
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mike (27.5.10 20:24)
Nun mein Schatz in vielerlei Hinsicht kann ich dich verstehen auch ist es nicht immer richtig wie ich reagiere. Denn statt dich in Arm zu nehmen aund zu trösten, werd ich eher zornig. Das ist meine grösste Schwäche, mein jähzorn. Gott sei dank habe ich ihn soweit im Griff das ich nie zuschlagen würde, dennoch können Worte sehr viel mehr wehtun. Ja dein Vertrauen reicht manchmal nicht weiter als du mich sehen kannst, doch auch das verstehe ich. Dennoch sind deine Ägste völlig unbegründet, denn es KANN einfach keine Frau mehr geben die mich mehr versteht als Du. Du siehst an jeder meiner Gesichtszüge was ich habe wie es mir geht. Nenn es meinetwegen Intuition, ich nenne es Liebe, denn wenn man von Herzen liebt versteht man seinen Partner blind. Ich sehe uns als ein Traumpaar das zusammen alt werden WIRD (ja ich sage wird und nicht kann) weil ich weis das ich nie wieder jemanden so lieben kann wie dich. Und wenn wir ganz offen sind, jede andere Frau wäre mich wohl schon los, doch dir dir verzeihe ich diese Fehler. Gerade die Vergangenheit ist es die uns ausmacht, doch sollten wir beide lernen uns nicht davon beherrschen zu lassen. Denn wenn wir beide zulassen das uns die Ängste beherrschen lähmen sie unser gemeinsames Vorankommen und die Gefahr das alles zerbricht wird hoch. Drum reden wir über alles. Und mein Schatz jedes Mal wenn deine Ängste hochkommen, bin ich da und tröste dich. Meine Schultern stützen dich, das war bisher so und wird immer so bleiben. Und das nur aus einem Grund: WEIL ICH DICH LIEBE! Ich werde immer und überall zu dir halten.
Bis in die Ewigkeit mal die Unendlichkeit und noch viel weiter.


Missi / Website (29.5.10 07:31)
Hör auf den Mann ô.o *hüstel*


Nick (1.6.10 22:29)
Rede trotzdem mal mit jemanden der sich damit auskennt..Altlasten können ganz schön belasten

Drück dich

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung