Startseite
    Arsch hoch drei
    dies und das
    Würmchen
    ärger
    Tiere
    ich mag
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
   
    miss-anne-tropie

    temichael
    lillychrom
    - mehr Freunde


http://myblog.de/labohem

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
einfach nur wow

Ich schreib hier nicht viel, seht es euch an und lasst euch von den Gefühlen tragen. Geniesst diesen kleinen Moment mit uns. Über Komentare freuen wir uns sehr
Bis die Tage

In Liebe
27.5.09 11:33


Tüdelü das Schweizerle gibts auch noch

Ich schreibe nun auch mal wieder, jaaa prügelt mich aber die Zeit meine Lieben, die Zeit raste an mir vorbei. Auch wenn ich immer fleissig bei euch gekuckt habe wie es euch geht, so hatte ich nicht die Muse zum schreiben.
Mike ist hier eingezogen und hat so einiges auf den Kopf gestellt. Er ist so lieb zu mir das ich manchmal angst habe, dass ich eines Tages aufwachen könnte ohne in seinem Arm zu liegen, ohne seine wärme und Liebe zu spühren. Ich glaube dann würd ich spätestens vom Glauben abfallen. Klar wir fetzen uns auch mal, da wir eben beide viele dinge in der Vergangenheit durch gemacht haben, die wir auf keinen fall mehr wollen. Aber wenn ich in seine Augen sehe, die so blau sind wie ein wundervolller See bei Sonnenschein, ist alles vorbei und ich kann ihm nicht mehr böse sein. Vieles hat mir halt mein Ex angetan was ich erst im nachhinein so richtig verstehe was dies alles sollte. Aber keine Panik mir gehts super. Mein Engel gibt mir all die kraft die ich brauche und ich weiss in seinen Armen ist immer ein Platz für mich reserviert und wenn ich ihn ganz doll brauche ist nichts wichtiger als ich. Ich musste lernen, dass es normal ist das man fast jede Wche frische Blumen kriegt. Ich musste lernen, dass wenn ich hunger habe man los fährt und mir was holt. Ich musste lernen, dass ich auch einfach mal Leben kann und nicht immer nur zum arbeiten tauge. Jaa des ist fall gar nicht so leicht, wenn man dies alles net kennt.
Leider hat es mit dem Job von meinem Schatz auch nicht ganz geklappt, was ihm sehr zu schaffen macht, da er sich ab und an als schmarotzer fühlt. Und da er vor ner Woche die Kündigung kriegte ist er wieder ängstlich und unzufrieden über diese Situation. Doch wir schaffen dies gemeinsam, wir müssen nur zusammen halten und einander kraft und Liebe geben. Und es ist an mir zu glauben, dass bald andere Zeite kommen werden, und ihm diesen glauben jeden Tag zu geben, und ja ich glaube auch wirklich daran. Ich geniess sogar die Zeit wo er noch zuhause ist, da können wir unseren Garten auf vordermann bringen. Da ich den im letzten Jahr ganz schön hab schleifen lassen. Beziehungsweise mich auf "Freunde" verlassen habe. Falscher fehler war des, sag ich euch. Ich hätte mal lieber einen Gärtner genommen wie mir geraten wurde. Aber im Nachhinein ist man immer klüger, nur die Situation änderts net.
Ach ja, ich werde wohl auch in absehbarer Zeit eine Braut sein, da mir mein Schatz am Valentienstag einen Antrag gemacht hat. Nur werden wir mit dem Heiraten warten bis sich alles für ihn in geregelten Bahnen gefunden hat. Sprich er arbeit hat. Sonst würde er mir vermutlich den Kopf abbeissen wenn ich nun auch noch die Hochzeit bezahlen würde. Neee da ist er doch sehr stolz und will das selber, was ich auch verstehen kann. Also ihr Lieben wie ihr seht, hat sich einiges getan, aber ich bin Glücklicher als jemals zuvor
hab euch alle Lieb Eure Ella
27.4.09 13:04


hmm

So ich schreib nun auch wieder. Mein Leben ist im Moment ziemlich turbulent. Die Ex von Mike versucht mich auszuspielen gegen seine Familie nur gelang ihr dies nicht. Denn ich hab nichts falsches getan, und das hat seine Mutter zum Glück auch noch eingesehen. Das von der alles geplant und organisiert war glauben mein Schatz und ich nun auch. Ich bin nur gespannt wie die letzten Tage bei meinem Schatz wird, wenns mir zu bunt wird, zieh ich aus in ein Hotel weil muss mir die auch nicht auf dauer geben. Wobei ich weiss, dass mein Schatz hinter mir steht, aber das weiss die Dame noch nicht. Naja genug von der....
In den nächsten Tagen wird es noch richtig stressig, sprich Haus fertig kriegen, Koffer packen und zu meinem Engel fliegen um ihn abzuholen. Ich vermisse ihn wie sonst was, und der Gedanke, dass wir uns nun nicht mehr trennen müssen ist einfach nur herrlich. Ja es geht alles ziemlich schnell, nur ne garantie das es hält gibt dir eh keiner, dess kann nach Monaten auch passieren, dass es einfach nicht geht. Und so erleben wir den Altag mal zusammen mit einander. Und es gibt keinen besseren Beziehungstest als der Altag. Ich bin aber davon überzeugt das mein Engel und ich das schafen. Es wird zwar ab und an schwer, dessen bin ich mir bewusst, aber mit Liebe und verständnis und vorallem Rücksicht kriegt man so einiges hin. Denn wenn man jedem seinen Freiraum lässt, kann jeder Atmen und muss nicht immer das Gefühl haben man muss immer für den anderen da sein. Ich weiss das mein Engel meine "Ruhe" fasen akzeptiert, genau wie ich seine. Und das rechne ich ihm hoch an. Auch das er sich nicht zu schade ist, und mir im und um`s Haus helfen will, finde ich klasse. Denn naja wenn man da so an andere denkt die sich hier ins Gemachte Nest setzen wollten...............
Ja ich bin hibbelig und neugierig wie der Altag mit meinem Engel und mir wird. Aber mein Herz sagt mir das er wunderschön wird. Es ist genauso wunderschön das wir jeden Tag telen, und uns so näher sein können. Und das grösste Wunder ist es bei mir, dass ich noch nie dachte, och nö muss ich nun wirklich anrufen. Ja wer mich kennt weiss das dies bei mir sehr schnell kommt. Da ich wohl zusehr an mein Allein sein gewöhnt bin. Es ist alles so neu für mich, ich hab entlich eine Schulter wo ich anlehnen darf. Wo ich mich sein kann, ich weiss dies ist nicht leicht zu verstehn, aber ich durfte dies noch nie sein. Ich musste immer stark und taff sein. Musste immer für alles ne lösung haben, doch leider hab ich die auch nicht immer. Doch bei Michael darf ich auch mal schwach sein, und er nützt es dann nicht gegen mich aus. Er versteht aber auch wenn ich mal stark sein will, weil er immer bemüht ist mich zu verstehn, genau wie ich ihn. Ich hab noch nie so empfunden wie für ihn, was mich ab und an ganz schön verwirrt. Und ich dann aus lauter verwirrtheit eben mal fauche, mein Engel guckt mich dann nur an, und lächelt und nimmt hin was ich sage. Ja er ändert dann sogar was mir nicht so gefällt. Oder ich änder was an mir, damit ich damit umgehen kann, was ich nicht so toll finde. Ich hab sehr vieles mit der Hielfe von meinem Engel verstanden und liebe ihn mit jedem Tag mehr.
Wenn ich daran denke wo ich vor nem Jahr stand wird mir noch immer ganz flau im Magen. Vieles ist seit dem geschehn, schönes und auch sehr viel trauriges. Ich hab die wahren Freunde und die falschen getrennt, was mir mehr weh tat als ich es mit Worten zusagen vermag. Aber es war gut so. Mein Ex der dauernd ankam und keine ahnung was wollte, ist für mich Geschichte. Ich erzähl die dinge die er mir antat meinem Schatz, aber sie tun nicht mehr so weh wie früher. Im Gegenteil heut bin ich meinem Ex dankbar das er gegangen ist, denn nun kann ich entlich Glücklich werden. Und ja ich bin es fast schon komplett.
So ihr Lieben ich meld mich wieder, hab euch lieb Ella
PS. Michael mein Engel ich liebe dich über alles, und freue mich sehr auf unser Leben
3.12.08 08:58


bin wieder da

Hallo meine Lieben ich schreib auch mal wieder, was in nächster Zeit vermehrt vorkommen wird.
Ich bin nun also meinen Engel besuchen gegangen und es war einfach nur wunderschön, wir haben Stundenlang geredet, uns viele zärtlichkeiten geschenkt, seine Familie besucht die im übrigen der Hammer is.
Es waren soviele einfache dinge die mir den Boden unter den Füssen weg gerissen haben. Zu erst riss es mir jene weg, als er mich abholen gekommen ist, ich mein ich wusste ja das ich nen hübschen Schatz habe, aba das er so gut aussieht des war mir neu. Auch wenn es in dieser fast Woche nicht nur schöne ereignisse gibt, auf die ich nicht näher eingehen möchte, überwiegt doch das schöne und das ist das was zählt finde ich. Und immer nur Harmonie? Naja weiss ja auch nicht, is aba bestimmt langweilig auf dauer *fg* Als er mich dann gestern auf den Flughafen gebracht hatte, kämpfte ich wie blöde gegen meine Tränen an, es waren aber nicht nur tränen des schmerzes sondern auch, zu was für Gefühlen ich fähig bin. Ich kämpfte mich da aber sehr tapfer durch naja bis er halt eben etwas sagte was nicht so ohne klos im Hals ging. Da wir glauben das wir ein Baby bekommen *noch net ganz sicher is* sagte er unserer Kleinen, dass sie auf Mami aufpassen soll. Ich war so verpeilt das ich nicht mal mehr wusste wolang ich gelaufen bin, sondern einfach nur noch weg das niemand meine Tränen sieht. Als ich dann aber so alleine im Flugzeug sass konnte ich meine tränen nicht zurückhalten. Ich weinte hemmungslos auch wenn mich die anderen Passagiere doof angesehen haben was mir sehr egal war. Ja ich vermiss meinen Engel sehr, doch weiss ich auch, dass wir die Zeit brauchen werden um die dinge für uns abzuschliessen die wir noch im Leben haben, damit wir für uns ein neues beginnen können. Ich hoffe auch, dass dies mit dem Job in der Schweiz alles so klappt für meinen Engel, denn es wäre sehr traurig würde es das nicht, obwohl ich da kein schlechtes Gefühl habe. Hmm was gibts noch? Eigentlich nichts mehr auser das mir mein Schatz wirklich sehr fehlt und ich in nächster Zeit nicht soviel on sein werde. Ich möchte alles perfekt haben wenn er unser neues Zuhause sieht. Und darum macht Ella nu Hausputz. Also freiwillige vor? *lins* keiner? wie unhöfflich *lach* bis die Tage ihr Süssen
Ps. Leanan ich liebe dich über alles und wünschte mir du wärst bei mir und ich fühlte deine Hände streichelnd an mir. Aber ich weiss das wir uns bald wieder sehen. Und dieser Moment ist auch besonders
27.11.08 08:56


30 Jahre alt

jaa nun ist es soweit die Zwei auf dem Rücken bin ich los geworden. Hmm doch viel anders fühl ich mich nicht, auch wenn nun vieles anders is. Von Anfang an? Ok
Ich hab nun meiner Stievmutter gesteckt das mein Vater ne Affäre hat, und mir gehts seit dem besser. Ich weiss die feine Englische is es net, aber es war einfach zuviel, seine Lügen gehn einfach nimmer. Nun storckt er zwar rum weil er versucht mich ans Tele zu bekommen, kann er aber knicken, denn ich will nicht mehr mit ihm reden, er will eh nur seine schuld auf mich abwälzen. Er hat mir im laufe von 30 Jahre sehr viel angetan, und war niemals für mich da. Aber was ich getan geschah nicht aus rache, sondern weil ich einfach nicht mehr damit leben konnte.
Aber nun zu was schönerem, mein Liebling und ich geniessen jede Sekunde, und ich bin schon ganz schön hibbelig bis ich entlich bei ihm sein kann. Er führt mich in eine Galaxie nie gekannten Glückes und gibt mir die Sicherheit die ich brauche. Es gab zwar ein bisschen anlauf schwirigkeiten aber, nun ist einfach alles wunderschön. Wir hoffen auch beide, dass er bald in die Schweiz zu mir kommen kann, nur leider is es halt mit Arbeit nicht immer so einfach, aber schaut sehr sehr gut aus. In sehr vielen dingen denken mein Schatz und ich sehr gleich, und die kleinen Meinungsverschiedenen heiten sind ja auch ganz gut, hat man nen grund sich wieder zu versöhnen *zwinkers und lach*
Mein Geburi war sehr ruhig und besinnlich bis auf meine gigantische Shop Orgie *lach* ich glaub am Montag is Shopen verboten *lach* Und einen kleinen Schock hab ich auch erlitten, Fliegen is teuer *nick* aba mein Engel is es mir wert, ich werde also nächste Woche um die Zeit bei ihm sein und mich bisi verwöhnen lassen *kicher* Wir freuen uns tierisch auf unsere Gemeinsame Zeit und können es kaum erwarten. Zumindest geht es mir so.
Wie ihr also seht gehts mir sehr gut, ok ein klein wenig stress noch, und etwas ärger auch, aber was wäre Ella ohne etwas Chaos näää? Eben net Ella *kichers* Aber im grossen und ganzen bin ich sehr sehr sehr glücklich. Ach ja wenn ihr mein Geburi Geschenk von meinem Engel an mich sehen wollt hier link *kichers* Über komentare freuen wir uns auch *lächels* Hab euch alle Lieb
und Mike dich Liebe ich *leis und küss* Eure Ella
das hat mein Engel für mich gemacht *träum*
15.11.08 17:34


der Himmel spielt verrückt und ich steck da mitten drin??

Ja so fühle ich mich gerade. Denn mal wieder scheinen meine Gedanken, Gefühle sich in die realität umzusetzen. Was mich ziemlich fertig macht, da ich dies von jenem Menschen niemals gedacht hab. Er der größte Prinzipien Reiter, moser an mir schon rum wenn ich mal bissi zu lange gucke betrügt und belügt. Ich hab dies vor etwa einer Woche erfahren, und ich bin mir sicher, dass die Dame davon nichts weiß Und nu weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll. Raus halten klappe zu, oder was sagen, dafür Stunk hoch drei haben. Wenn es sich nicht um die beiden Menschen handeln würde, wäre mir dies ziemlich egal, da würde ich auf meinen Bauch hören der mir sagt, niemand ist es wert das ich nicht mehr in den Spiegel sehen kann. Und niemand hat es verdient so hintergangen zu werden. Tja doch so einfach ist es in dem Falle nicht, denn es dreht sich alles um den Mann der mich 20 Jahre lang aufgezogen hat, und meiner Stiefmutter.Jene sagte mir heute noch, dass sie über meinen Geburtstag in Urlaub gehen, und das dies eine Überraschung für meinen Vater werden soll. Ich weiß echt nicht wie ich damit umgehen soll. Ja klar ich mag meine Stiefmutter nicht wirklich, aber hat sie so was verdient? Oder weiß sie es, aber hegt noch Hoffnung das alles wieder gut wird? Wenn ich die Worte meines Vaters lese die er der Dame schrieb, muss ich sagen, wenn das wieder wird fresse ich nen Besen mit der Putze. Denn mein Vater ist sehr Gefühls kalt und sagt sehr selten bis nie das er wen liebt, tja der neuen schrieb er es und des gleich zwei mal. Plus das die beiden im Chat zusammen unterschreiben. Er sie meinen Schatz nennt und sie ihn meinen Mann. Was ich finde zum Himmel stinkt.
Am liebsten würde ich auch meinen Vater den Kopf waschen, aber ich hab eben angst das er den Kontakt zu mir völlig abbricht. Und das ist es mir irgendwie nicht wert, da eben der andere Gedanke in mir ist das die beiden Alt genug sind und die ihren scheiß alleine regeln sollten. Och menno warum immer ich? Kann mir das mal jemand verraten? Warum musste ich so ein scheiß Gefühl im Bauch haben und nach gucken was mein Vater so in seinem Chat treibt *grmls* Warum nur müssen sich meine komischen Gefühle nur immer bestätigen? Tja es ist und bleibt zum kotzen. Warum kann ich nicht schöne Dinge fühlen? Warum darf ich nie fühlen wie jemand vor Glück weint, oder sich so stark und gut fühlt das er Bäume ausreißen könnte. Warum darf ich nie fühlen wenn einfach mal alles ok ist? Ich fühl immer die angst, die Wut, die Ohnmacht, die Trauer, den Zorn und und und. Und immer erwarte ich dann von mir das ich helfen muss. Doch dies kann ich nicht, ich bin doch nicht Allmächtig verflucht. Aber ich kann nicht anders, denn ja so bin ich doch.
Wenn ihr nun denkt das ich völlig durch dreh, ne keine Panik so schlimm ist es noch nicht. Aber halt eben viele wirre Gedanken im Kopf.
Ich hoffe es liest sich nicht so schlimm wie es in meinem Kopf gerade aussieht.
Ich melde mich wieder, Eure Ella
21.10.08 00:38


ich könnte mich hauen

Es sind nun wieder einige Monate vergangen als ich das letzte Mal schrieb. In mir drin sind immer noch viele Fragen. Die Sätze von ihm, hallen in mir nach wie ein Echo was ich nicht mehr los werde. Die Worte von wegen, ich bereue die Zeit mir dir nicht, und nimms nun nicht all zu persönlich. Die Zeit wahr wunderschön mit dir, so voller Liebe aber ich kann und will nicht mehr.
Tja und tschüss wer wahr er. Danach schrieb er einer Freundin das er von rechten bedroht wird und angst um mich hat. Ich sprach ihn auf das an, da meinte er du musst mich vergessen. Als ich fragte Liebst du mich, meinte er deswegen tu ich das ganze. Und wieder eine Woche später hiess es, wir haben uns aus einander gelebt. Ja ne is klar nach fast 3 Monate lebt man sich aus einander. Ich bin wütend auf ihn, und doch krieg ich ihn nicht aus meinem Herzen, da kann ich tun was ich will. Seit neustem hat er ne neue, und hängt immer mit ihr im Spiel rum, ja müsste mir egal sein, ist es aber nicht. Denn es tut weh, und ich weiss nicht mal wieso. Ich weiss nicht mal mehr was und wieso er für mich so besonders ist. Er hat mir mehr weh getan als mein Ex sehr viel mehr. Vorallem würde ich es verstehn wenn es im vorfeld schon komisch gewesen wäre. Nee zwei Tage bevor es zu ende wahr hat er noch gesagt, du bist mein Leben meine Hoffnung ist dich bald wieder in meinen Armen zu halten. Mit dir alt zu werden. Ich Liebe dich. Tja verdammt was denn nu? Dies sagt man doch zu keinem einfach so.
Im Moment hab ich drei Männer die hinter meinem Arsch her sind, doch der Witz ist ich will keinen von den dreien. Ich will nur den einen wo ich vermutlich nicht mehr kriegen kann. Auch wenn mir jeder sagt, Ella der kommt wieder so blöd is der nicht. Doch meine Lieben genau so blöd is der. Denn ich bin einfach eine Nummer zu gross für ihn. Er kann bei mir kein verdammter Held sein, da ich kein solches gedüns brauche. Ich brauch einen Mann, der seine Fehler zu geben kann der nicht rum bockt wie ein 3 Jähriges Kind. Und dann solchen mist abzieht.
Ach menno die Liebe is doof!!! *nick* Am liebsten würd ich die Zeit zurück drehn und dann vieles anders machen nur leider geht das nicht. Aber wünschen wird man wohl noch dürfen. Ja ich weiss schon was ihr sagt, Ella fergiss ihn er ist es nicht wert, ja vielleicht habt ihr recht nur so einfach ist es nicht. Denn bei allem was ich tu, bei allem was ich denk er ist immer ein gedanke davon. auch wenn ihr den Text nicht versteht, so seht euch die Bilder an, und ihr versteht vielleicht. Es ist das was ich fühle
Linktext Träne
5.7.08 08:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung